Schön das Sie hier sind, Participation 4.0!  {Play}

Arbeiten in Deutschland ? Warum nicht? Participation 4.0. macht’s möglich! Durch ein individuelles Coaching begleiten wir Sie bei Ihrer Arbeitssuche in Deutschland. {Play}

Das Interreg Projekt „Participation 4.0, Arbeit für Alle, beschäftigt sich mit der Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung, der Inklusion in Unternehmen und die Steigerung der grenzüberschreitenden Mobilität. {Play}

Participation 4.0 - Grenzüberschreitend

Das Projekt

Freier Handel, freie Mobilität, grenzüberschreitende Arbeit, das alles ist bei uns in der Grenzregion selbstverständlich, auf für Sie! {Play}

Participation 4.0 - Gruppenbild CAP EMPLOI

Die Partner

Participation 4.0 ist nicht nur ein Projekt, sondern auch ein großes Netzwerk mit verschiedenen Akteuren die sich ALLE für die Inklusion von Menschen mit Behinderung einsetzt. {Play}

Laden Sie sich unseren Flyer herunter!

Gerne können Sie sich unseren aktuellen Flyer herunterladen. Klicken Sie auf den Button rechts und Sie erhalten das Dokument im PDF Format. {Play}

Das sind unsere Leistungen

Das Projekt Participation 4.0 startete im September 2017. Die drei langjährigen Partner (ASW+W, Solivers und die Régie des Écrivains) haben beschlossen, im grenzüberschreitenden Kontext der Region Straßburg-Ortenau die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung über die Grenzen hinaus zu fördern. {Play}


Informationen

Participation 4.0

Jobcoaching

Participation 4.0

Train Diversity Trainer

Participation 4.0


Stellenangebote

Participation 4.0

MobiRhin

Participation 4.0

Mobilitätslösungen

Participation 4.0

11

ASSOZIIERTE PARTNER

3

FINANZIERENDE PARTNER

35

INDIVIDUELLE JOBCOACHING

1300

JOB ANGEBOTE

Was unsere Teilnehmer sagen

Dank der Begleitung der Jobcoaches, konnte ich meine Arbeit wieder aufnehmen und über meine Situation sprechen. Nach vier Jahren, in denen nichts passiert ist, ging alles sehr schnell, sobald Sie anfingen, mir zu helfen. Nochmals vielen Dank! {Play}
Alexis E.
Ich bin jetzt seit acht Monaten Teil dieses Projekts, und ich möchte sagen, dass ich noch vor einigen Monaten nie daran gedacht hätte, in Deutschland zu arbeiten. Im Juni 2019 (vor gerade einmal einem Jahr), drei Jahre lang arbeitslos und nachdem ich so viele Schulungen und andere Praktika absolviert hatte, habe ich nicht mehr daran geglaubt. Während einer dieser Schulungen hörte ich von Jobcoaches, und ich dachte, warum nicht. Heute habe ich eine Arbeit, die mir gefällt und die mir hilft, mein Leben neu aufzubauen. Frau M. folgt mir weiterhin und hilft mir dank ihr bei der ganzen administrativen Arbeit sehr viel. Mein besonderer Dank gilt Frau J. und Herrn S., die am Anfang eine große Hilfe waren (ich brauchte sie). Vielen Dank an Sie alle! {Play}
Christian K.
Danke, dass Sie mich bei meiner Arbeitssuche begleitet haben. Endlich konnte ich die richtigen Kontakte finden, um mein Projekt voranzubringen und eine geeignete Bewerbung in Deutschland zu stellen! {Play}
Sophie R.
Skip to content